Schubert Willibald / 2164 WDB 261 / 0680-123 01 51 / Willibald.Schubert@aon.at

 

 

......ist ein reiner Familienbetrieb der mehr auf Qualität als auf Quantität Wert legt.

Im Jahre 1975 übernahm Franz Schubert nach einem Todesfall in der Familie den Betrieb und begann Schritt für Schritt Verbesserungen vorzunehmen. So wurde der Weinkeller vergrößert und rundherum gemütlicher gestaltet. Ein weiterer Schritt war die Verbesserung der Lagerung und so wurden neue Fässer angeschafft, um gleichzeitig auch die Qualität zu erhöhen. Heute ist der Keller ein kleines Schmuckstück und wird von den ersten Frühlingssonnenstrahlen bis zum letzten fallenden Blatt im Herbst von fröhlichen Leuten bevölkert. Ein Traum ging für Franz Schubert in Erfüllung, als er in den wohlverdienten Ruhestand gehen durfte. Jetzt war endlich die Zeit gekommen in Ruhe vor dem Weinkeller zu sitzen, ein Glas herrlichen Weines zu genießen und die wunderschöne Gegend um den Galgenberg auf sich wirken zu lassen. Mittlerweile hat auch sein Sohn Willibald Schubert die Liebe zum Wein entdeckt und engagiert sich Zusehends mehr und mehr für den Weinbau. Er ist hauptsächlich für den Vertrieb des edlen Getränkes verantwortlich, und ist auch mittlerweile  Obmann des Örtlichen Weinbauvereines geworden.

Die Rebsorte Welsch Riesling beträgt den Löwen Anteil des Familienbetriebes aber es werden auch Grüner Veltliner und  Blauer Portugieser geerntet und im Keller zu herzlichen Weinen verarbeitet. Die Weine reifen noch nach alter Tradition in den Holzfässern. Bis zur Filtration in die Flasche lagert der Wein im Tank.

 

Ein kleiner Einblick in den Weinkeller.                                             

Aktuelles:

Turmspitzverkostung 2017

Fr. 31. März 2017 - 18:00 Uhr

BESUCHERKELLER am Galgenberg

Eröffnung des Besucherkellers mit Selbstbedienung am Galgenberg

(Link auf die Gemeindehomepage)

Vergangenes:

Kellergasse des Jahres 2013

Galgenberg wurde zur

"KELLERGASSE des Jahres 2013"

gekürt!Mehr...