Turmspitzverkostung 2017 - am Fr. 31. März 2017

Turmspitzverkostung 2016

 

Turmspitzverkostung 2016

 

Freitag, 18.03.2016

Zeit:       18:30 Uhr

Ort:        Schule in Pottenhofen

 

Zu den Turmspitzwinzern 2016...

 

 

Turmspitzverkostung 2015

 

Am Freitag, den 20.03.2015 fand im GH Bruckner wieder die traditionelle, Wildendürnbacher Turmspitzverkostung statt.

 

Nach einem schwierigen Jahr 2014 muss ich als Obmann vom Ortsweinbauverein Wildendürnbach unseren Winzerinnen und Winzern gratulieren. Heuer ist es nicht selbstverständlich einen fehler- und eiwandfreien Wein zu verkosten.        

Deshalb macht es mich besonders stolz, dass in einer kleinen Winzergemeinde wie Wildendürnbach, in der es nur Hobbywinzer gibt, so hervorragende Weine gekeltert und serviert werden.

Das Verkosterteam bestand aus 18 Personen. 2 Personen schenkten die Weine aus, 2 Personen übernahmen die Technik und werteten die Beurteilungsbögen aus. Als Hauptschiedsrichter agierte der Obmann. Verkostet wurde nach dem 20 Punkte System.

42 Weine wurden eingereicht und nahmen an der Beurteilung teil. Die Turmspitzgrenze wurde mit 17,00 Punkten festgelegt. Das bedeutet dass alle Weine die 17,00 Punkte erreicht haben dürfen sich Turmspitzwein nennen.

36 Weine dürfen sich „Wildendürnbacher Turmspitz“ nennen. 6 Weine sind bei der Verkostung leider durchgefallen.

Als Obmann danke ich nochmals allen, die bei der Turmspitzverkostung 2015 mitgemacht haben und wünsche ein gutes Winzerjahr 2015.

 

Der Obmann

Willibald Schubert

 

Turmspitzverkostung 2014:

 

Am Freitag, den 11.04.2014 fand im GH Bruckner wieder die traditionelle, Wildendürnbacher Turmspitzverkostung statt.

 

54 Weine wurden dafür eingereicht und von 22 Verkostern im 20 Punkte-System bewertet. Die Turmspitzweine mußten eine Punkteanzahl von 17,51 Punkte erreichen.

 

Von den 54 Weinen haben das 46 geschafft und dürfen ab sofort den Namen „Turmspitz“ tragen.

 

8 Weine haben die Kriterien leider nicht erfüllt. Das sind von den eingereichten Proben 15% und diese dürfen sich deshalb nicht mit Turmspitz bezeichnen.

 

 

 

Die Turmspitz-Weine können ab sofort bei folgenden Winzern verkostet werden:

 

 

Name

Adresse

Turmspitzweinsorte

Bruckner Michaela

2164 Wildendürnbach 76

Grüner Veltliner

Welsch Riesling

Müller Anton

2164 Wildendürnbach 24

Grüner Veltliner

Welsch Riesling

Bartl Anton

2164 Wildendürnbach 205

Grüner Veltliner

St. Laurent

Erika Eder

2164 Wildendürnbach 282

Grüner Veltliner

Welsch Riesling

Cuvee Rot

Mahr Erich

2164 Wildendürnbach 268

Weißburgunder

Leisser Johann

2164 Wildendürnbach 368

Grüner Veltliner

Welsch Riesling

Weißburgunder

Leisser Hermann

2164 Wildendürnbach 1

Grüner Veltliner1

Grüner Veltliner2

Riesling

Grauburgunder

Sauvingnon Blanke

Hibernal

Kerner

Cabernet Sauvingnon

Zweigelt

Gerlinger Josef

2164 Wildendürnbach 356

Grüner Veltliner1

Grüner Veltliner2

Riesling

Weißburgunder

Blaufränkisch

Waltner Ernst

2163 Pottenhofen 24

Grüner Veltliner1

Grüner Veltliner2

Welsch Riesling

Riesling

Blauburger

Zweigelt

Weinbau Rieder

2164 Wildendürnbach 246

Grüner Veltliner

Welsch Riesling

Weißburgunder

Schleining Theresia u. Rudolf

2164 Wildendürnbach 3

Grüner Veltliner

Müller Turgau

Steinfellner Denner

2164 Wildendürnbach 59

Chardonny

Rosé

Leisser Manuela

2164 Wildendürnbach 368

Müller Turgau

Rosé

Blauer Portugiser

Weinbau Schubert

2164 Wildendürnbach 261

Willibald.schubert@wkw.at

Grüner Veltliner

Blauer Portugiser

 

 

 

Als Obmann bedanke ich mich bei allen Winzern die ihre Weine zur Verkostung mitgebracht haben und natürlich bedanke ich mich auch bei den Verkostern und allen die bei dieser Turmspitzverkostung mitgewirkt haben.

 

Ich freue mich auf nächstes Jahr und verbleibe mit „Weinlichen Grüßen“ euer

 

 

Obmann Willi Schubert

 

Turmspitzverkostung 2013

 

Am Freitag den 15.03.2013, fand im GH Bruckner, im Beisein von Weinbauvereinsobmann Willi Schubert, Pfarrer Mag. Günther Anzenberger, Bürgermeister Herbert Harrach, einigen Gemeinderäten und Vereinsobmännern, die diesjährige Turmspitzverkostung statt.

 

37 Weine - davon 28 x Weißweine, 2 X Rose und 7 x Rotweine wurden bewertet.

Die 20 Prüfer lobten die ausgezeichnete Qualität der Weine, wobei die Sorte Riesling besonders hervorgehoben wurde. Unter den Prüfern konnte diesmal Vereinsobmann Willi Schubert auch 6 Gäste aus Tschechien begrüßen.

 

Resümee dieser Weinverkostung:

 

36 Weine bekommen die Auszeichnung „TURMSPITZ“ verliehen.

 

 

Turmspitzverkostung 2012

 

Am Freitag, den 30.03.2012 fand im GH Bruckner die traditionelle Turmspitzverkostung statt.

Ein 12-köpfiges Team übernahm die ehrenvolle Aufgabe und krönte aus den 57 Weinen, die die Winzer von Wildendürnbach angeliefert hatten, 49 Turmspitzweine. Aus diesen 49 Turmspitzweinen wurden auch 4 Champions herausgekostet. Die Champions sind ein Grüner Veltliner von Waltner Ernst, ein Welsch Riesling von Waltner Ernst, ein Riesling von Gerlinger Josef sowie ein Weißburgunder von Stöger Siegfried.

Die Grünen Veltliner waren heuer sehr schwierig zu Verkosten, da es ein generell schwieriges GV-Jahr ist. Als Jungwein versprach diese Sorte mehr als sie jetzt bei der Verkostung hergab. Anders die Sorten Welsch Riesling, Riesling, Weißburgunder usw. aber auch die Rotweine, sie hoben das Niveau dieser Verkostung wieder auf ein höchstes Level an.  

Gesamtresümee: eine sehr abwechslungsreiche aber auch etwas schwierige Turmspitzverkostung 2012. Natürlich gibt es die Turmspitzweine auch zu Ostern am Galgenberg zur Verkostung bei den Winzern in den Kellern.

(Bericht: Willi Schubert, Obmann)

Aktuelles:

Ausflugstipp:

KELLERGASSE GALGENBERG

BESUCHERKELLER am Galgenberg

Eröffnung des Besucherkellers mit Selbstbedienung am Galgenberg

(Link auf die Gemeindehomepage)

Vergangenes:

Kellergasse des Jahres 2013

Galgenberg wurde zur

"KELLERGASSE des Jahres 2013"

gekürt!Mehr...